Grußwort von Oberst Norbert Glasmeyer

 

Jubelkönig und Kaiser regiert Benhauser Schützenvolk

 

Liebe Schützenbrüder, verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger von Benhausen, liebe Gäste.

Der Schützenverein Benhausen feiert vom 15.-17. Juni traditionell sein jährliches Schützenfest.

Das Schützenwesen ist lebendiger Teil unserer heimatlichen Kultur. Die Schützenvereine sind eingebunden in das örtliche Geschehen, in das Fühlen und Denken der Menschen. Sie werden durch ihre Umgebung ebenso geprägt wie sie selbst ihr Umfeld beeinflussen. Diese Verbindung ist es auch, die einen Schützenverein lebendig und dynamisch erhält. Unser alljährliches Schützenfest ist der unumstrittene Höhepunkt in unserer Ortschaft.

Nehmen Sie mit mir dieses Schützenfest zum Anlass, die Gemeinschaft zu suchen, die Tradition zu pflegen und Freunde zu treffen. Verbringen sie mit uns Bensern, ein paar unbeschwerte Tage und Stunden.

Am vergangenen Pfingstsonntag ist es unserem 25-jährigen Jubelkönig und Schützenbruder Bernd Petermeier gelungen, nach einem spannenden Schießen mit dem 190. Flintenschuss, den Vogel von der Stange zu holen. Gemeinsam mit seiner Königin und Ehefrau Sandra Petermeier regiert er für die kommenden 12 Monate, als Kaiser das Benser Schützenvolk. Zusammen mit den Damen und Herren des Hofstaates, wünschen wir unserem Königspaar ein tolles Schützenfest 2019 und ein unvergessliches Königsjahr. Wir danken ihnen für ihre Bereitschaft und ihren Einsatz als Repräsentanten des Benhauser Schützenvereins.

Ebenfalls gratulieren möchte ich auch unsern Prinzen, Kronprinz Wolfgang Lütkehaus,  Zepterprinz  Johannes Bracke, Apfelprinz Stephan Sasse und Bierkönig Hubert Jöring.

Ganz herzlich möchte ich unserer 25-jährigen Jubelkönigin Denise Beling (verheiratete Grist), unserer 40-jährigen Jubelkönigin Luise Henning, unserer 50-jährigen Jubelkönigin Luise Driller, unserem 65-jährigen Jubelkönig Josef Meyer und unserer 70-jährigen Jubelkönigin Maria Henning (verheiratete Düsing) zu ihrem Ehrentag gratulieren. Am Schützenfestsonntag werden wir euch ehren und im Anschuss noch ein paar gesellige Stunden mit euch und euren Gästen verbringen.

Ein herzlicher Glückwunsch gilt auch unserem Jungschützenkönig Maximilian Henning. Ihm und seinen Prinzen Martin Jöring (Krone), André Noll (Zepter), Florian Stenzel. (Apfel) und Heiko Heiermeyer (Bierfass) wünsche ich ebenfalls ganz viel Freude an den kommenden Festtagen.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei unseren Jungschützen, Unteroffizieren und all meinen Vorstandskollegen, die im Vorfeld alles getan haben, damit wir ein harmonisches und fröhliches Schützenfest feiern können.

Wir bitten alle Benhauser durch Beflaggen ihrer Häuser unserem Dorf einen festlichen Charakter zu verleihen.

Allen, die aus Krankheitsgründen nicht am Schützenfest teilnehmen können, wünsche ich baldige Genesung.

Ihnen, euch und uns allen, wünsche ich bei hoffentlich schönem Sommerwetter, einen fröhlichen und harmonischen Verlauf.

 

Horrido!!!

Norbert Glasmeyer

Oberst Schützenverein Benhausen